Sonntag, 22. November 2015

Der perfekte Samstag (aber nicht für meine Geldtasche)


Ich wünsche Euch einen wunderschönen guten Morgen!
Der Sommer ist jetzt vorbei ;-)
So lange hat er glaube ich noch nie gedauert...!

In meinem letzten Post habe ich Euch ja schon darauf
hingewiesen, dass ich gestern einiges vorhatte!

Es war ein etwas spät eingelöstes Geburtstagsgeschenk
für die liebe Fanny... Sie hatte keine Ahnung ;-)
Wir holten Sie ab und fuhren ins schöne Alpbachtal und zwar zum
Frühstücken im Genuß Café:

Es war unbeschreiblich...fenomenal...gigantisch!
Reizüberflutung pur!
Ganz ganz gefährlich für die Geldtasche!
Trotzdem würde ich es jedem weiter empfehlen und
ich war bestimmt nicht zum letzten Mal da!!!

So sah "unser" Raum aus:


Wir waren 6 Mädels und es war laut und lustig und ein perfekter Vormittag.
Einige haben sogar für alle etwas gebastelt.


Die Eierwärmer...süßßßß
 

Das war der Weg zum Frühstücksraum...

 ...und wieder zurück...

allein auf dieser Strecke lauerten Gefahren...
also das könnt ihr Euch gar nicht vorstellen...
Sterne...Engel...Vasen...Laternen...Schilder...Lampen...

Uhren...


Häuschen...



Tassen...


 und passende "Accessories"

Und die liebevoll gestalteten gemütlichen Kuschelecken:




Man kommt aus dem Schwärmen einfach nicht mehr raus und die
Zeit verflog wie im Flug!

Endlich war ich mal da und dann noch mit solch lieben und 
herzensguten feinen Mädels...

 Und wenn ich schon mal im "Unterland" bin, wollte ich unbedingt
einen Blick ins BLICKWINKEL in Schwaz werfen...
Das Geschäft kannte ich von diversen Einträgen und Beiträgen der lieben
Birgit vom Dekoherzal  Und es lag sozusagen auf unserem Heimweg.

Es war herrlich liebevoll dekoriert und uns wurden gleich Glühwein und
Weihnachtskeckseln angeboten.
Auch hier lauerten überall Gefahren und ich hab vor
Staunen und Schnappatmung total vergessen,
Fotos zu machen.

Gitti- die Besitzerin des Ladens- ist ein sehr herzlicher Mensch und wir kamen
sofort ins Gespräch. Als sie erfuhr, dass wir über die Birgit vom Dekoherzal
auf Sie gekommen sind, rief sie einfach ganz spontan bei ihr an und reichte mir das
Handy weiter. Ich war total nervös und fühlte mich als ob
ich mit einem Star, dessen größter Fan ich war- plötzlich telefonierte ;-)

Zu der leichten Röte in meinem Gesicht steh ich...
und die war mal ausnahmsweise nicht auf meine Histaminintolleranz zu schieben;)

Der Nachmittag war bereits rum als wir zu Hause eintrudelten.
Ich ließ es mir jedoch nicht nehmen, in letzter Minute noch in die Gärtnerei Kirchmair zur
Eröffnung der Weihnachtsausstellung zu gehn. Auch da kamen irgendwie 1 oder 2 Dinge
mit nach Hause- keine Ahnung wie die in meine Tasche rein kamen!!!

Alles in allem war es ein gelungener Tag!
Ich war müde und trotzdem voller Euphorie und Tatendrang...

Ich wünsch Euch allen morgen einen guten Start in die Woche!

Alllleeesss Liebe!
Bettina

0 Kommentare:

Follower

Über mich

Seitenaufrufe

Suche

Meine Blog-Liste

Powered by Blogger.