Sonntag, 29. Oktober 2017

Knallige Herbstkarte zum 40-er


Sonntag Morgen...schon wieder eine Woche rum!
Aber Hallo und guten Morgen erst Mal!
Für viele beginnen jetzt die Herbstferien!
Hoffentlich mit traumhaftem Wetter... naja!
Hoffen darf man ja!

Letzten Mittwoch feierte die liebe Alex ihren 40-er!
Da musste eine Karte her.
Bei der Farbauswahl tat ich mich echt schwer...
wusste nicht so recht, wie und was.
Aber da wir eine Flasche Melonensekt dazuschenkten,
orientierte ich mich an der:


Bermudablau und fragt mich nicht, welches Grün das ist...;-)


Ein bisschen "bling-bling" und das schöne Glitzerpapier ist aus dem
neuen Weihnachts-Designpapier " Winterfreuden".


So, dann wünsche ich Euch einen kuscheligen Sonntag!
Genießt ihn!

Alles Liebe
Betina

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Trauerkarten


Hallo und guten Morgen Ihr Lieben!

Zur Wochenteilung zeige ich Euch diese Woche ein paar
Trauerkarten. Da bastle ich manchmal einen richtigen Schwung...
auf Vorrat! Nicht weil ich so viele selbst brauche, 
NEIN! GOTTSEIDANK NICHT!
Aber weil doch hin und wieder jemand 
"mal schnell" eine braucht und dann kann ich aus meinem
Fundus schöpfen!

Dei einen sind eher herbstlich angehaucht:


Und wie man es bei meinen Trauerkarten eher selten sieht,
auch diese nicht in Schwarz! 
Sondern Wildleder, Anthrazit und Vanille/Flüsterweiß.



Diese passt zu jeder Jahreszeit mit dem tollen Spruch,
den ich sehr gerne für Trauerkarten verwende:

Die ist natürlich eher für den Winter gedacht...
sie hat zugegebenermaßen fast was "weihnachtliches"...




Zwei sind mir wieder fast zu "farbig" geraten!
Aber manchmal passt ja auch das!


Ich wünsche Euch einen Mittwoch, an dem ihr nicht im 
Berufsstress untergeht!
Einen Grund zum herzhaft Lachen!
Eine Umarmung!
Und vieles mehr...

Lasst es Euch gut gehen und genießt die schönen Momente des Lebens.
Auch wenn´s nicht immer leicht fällt...

Alles Liebe
Bettina

Sonntag, 22. Oktober 2017

Hochzeitskarte


Wunderschönen guten Sonntag-Morgen!

Heute zeige ich Euch eine weitere Hochzeitskarte. 
Meine Arbeitskollegin hat diese bei mir in Auftrag gegeben.
Gedacht für ihren Physiotherapeuten und seiner Frau,
die gestern geheiratet haben.


 Ein paar romantische Details
wie das Spitzenband
mit Blümchen...

...auch ein bisschen
"Bling-Bling"
darf auf einer
Hochzeitskarte nicht
fehlen!

Sonst in den Farben eher
schlicht gehalten
in Vanille und 
Farngrün.

Das "elegante Gitter" für die BigShot kam auch mal wieder zum Zuge!

Hab ich schon ewige Zeiten nicht mehr hergenommen.
Also wie Ihr seht: man braucht nicht immer das Neueste!
Mit dem was man hat... wenns auch schon ein bisschen
in die Jahre gekommen ist, sollte man sich öfters im Leben- 
nicht nur bei den Bastelsachen ;-) - zufrieden geben!
Man kann damit doch noch wunderschöne Sachen basteln!


Genießt einen kuscheligen Sonntag...
auch mal mit 
"Nichtstun"!
Alles Liebe und danke für´s Vorbeischauen!
Bettina

Sonntag, 15. Oktober 2017

Kleine Geburtstagsfeier am Samstag Nachmittag...


Guten Sonntag Morgen!
Hach, ist das wieder ein Traumherbsttag!!!

Gestern bin ich auf dem Heimweg von der Schweiz noch auf einen
"kurzen" (!) Sprung auf den Kobl gefahren.
Dieser Ort wird vielleicht nicht vielen von Euch was sagen, aber
ich hab schon mal hier davon berichtet. 

Meine Firmpatin hatte Geburtstag. Aus einem "Sprung vorbeischauen"
wurde ein ganzer Nachmittag, lustig, unterhalsam
und auch nostalgisch... es war einfach nur schön, mal wieder oben zu 
sein, alles zu sehen! Nena... hach, er hat einfach sein Herz
auf dem rechten Fleck und ich habe ihn noch nie schlecht
gelaunt erlebt. Und aus dem "Nachbarsjungen" von
damals ist ein stattliches Mannsbild geworden... ;-)

Natürlich habe ich auch was gebasteltes mitgebracht:
Ein Einmachglas wurde mit Duftkerzen gefüllt und etwas aufgehübscht... 

 Zum Weisswein eine "gelbe" Traumenranke (sagt man das so?) 


Und ein mit Herbstblätter bestempeltes Windlicht.



Genießt den herrlichen Sonntag!

Danke für´s Vorbeischauen!!!

Alles Liebe
Bettina

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Was Kleines zum Geburtstag


Wunderschönen guten Morgen!
Das wird wieder ein schöner Herbsttag!

Die liebe Michi feiert heute Geburtstag!
Ich hab ihr was kleines mit in die Arbeit genommen...
Es liegt schon auf Ihrem Schreibtisch...
sie hat´s aber noch nicht gesehen, da sie erst später anfängt.


Aus unserem Sommerurlaub haben wir diverse Schokolade mitgenommen.
Jaja, einige werden jetzt mit den Augen rollen...
sich an die Stirn greifen und den Kopf schütteln!
"Wie kann man als Schweizerin österreichische Schoggi essen?"
Aber die ist wirklich gut und da gibt es ganz spezielle Sorten.
Hier eine davon mit Wiesenblumen gefüllt:


Den "Tag" habe ich vorne bestempelt und hinten kamen die
Geburtstagswünsche drauf. 

Liebe Michi!
Auch auf diesem Wege nur das allerbeste zum Geburtstag!
Lass dich feiern und verwöhnen!
Bleib wie du bist...

Alles Liebe
Bettina

Sonntag, 8. Oktober 2017

Geburtstagskarte zum 49-A.-Geburtstag


Guten Morgen Ihr Lieben!

Während ihr das hier lest, schlafe ich noch... hoffentlich!
Habe den Blogbeitrag voraus geschrieben, denn nach einer
durchtanzten Hochzeit, stehe ich nicht früh auf,
um Euch einen aktuellen Blogbeitrag zu liefern! 
Dafür ist mir mein Schönheitsschlaf (in meinem Alter
besonders!) zu wichtig!

Aber es ist ja möglich, vorauszuplanen und deshalb seht ihr
jetzt die Geburtstagskarte für die liebe Brigitte!

Sie feiert heute einen Runden!
Man glaubt es kaum- also ich kann es nicht glauben!


Freu mich schon, wieder mit der "alten Mannschaft" 
gemütlich zusammen zu sitzen, was gutes Essen...
vielleicht auch Trinken...anstossen müssen wir auf alle Fälle
 und einfach sich wieder mal sehen! 
Das letzte Mal ist schon wieder 
viel zu lange her!

Liebe Brigitte!
Ich wünsch dir einen strahlenden Geburtstag- auch wenn die Herbstsonne
(so sagen es die Meteorologen voraus!) sich heute
kaum blicken lässt! 
Ich wünsch dir Sonne im Herzen!
Alles Liebe, Glück und vor allem Gesundheit!
Lass dich feiern und hochleben!
Bis bald!

Euch wünsche ich einen kuscheligen Sonntag.
Ich hoffe, mich trifft nicht der Schlag, wenn ich denn irgendwann
mal aufstehe, die Vorhänge öffne und  im schlimmsten Fall
alles Weiß in Weiß ist!!!

Alles Liebe
Bettina

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Firmenausflug


Endlich, zu später Stunde...
der Blogbeitrag zum Firmenausflug letzten Samstag!

Hallo erstmal!
Ich muss wiederholt erwähnen:
ICH LIEBE DEN HERBST!
Leider kann er nicht durchgehend bis Anfang Dezember bleiben!!!

So, nun aber zum Samstag!
Da war der Herbst mit seiner schönsten Seite auf unserer Seite!

Nach einem herzhaften Frühstück im 
Gasthof Neurauter  wurden wir von einem Bus
ins "Tiroler Unterland" gebracht.
Gar nicht weit von der Wolfsklamm, von der ich ja schon mal
berichtet hatte, 



liegt das
Majesthetisch 
im Herbstwald!

Dieser schicke Zug brachte uns dahin! 
Wir mussten nicht mal zu Fuß gehn...;-)

Die Führung war wirklich interessant!
Hier ein paar Fotos (!)




Ähnliche Öfen 
standen in den 
Schlafzimmern
wie im 
Schloss Meran!


Ein Kleiderkasten von einem Schnitzer aus Südtirol...


Das Bett...



Schmuckkästchen, die nehme ich!



Und den tollen Tisch auch, inkl. Erker!


Auch in der Waffenkammer waren wir...




Anschließend gings zurück zum Bus.
Der brachte uns ins Kaisertal.
Wir - also ich- hatte schon einen Bärenhunger.
Aber erstmal hieß es: 
über 300 Stufen durch den Wald.


Ein Traum! 
Das ließ sogar mir den Hunger vergessen, 
so bezaubernd schön war dieser Wald!






Es war anstrengend 
und wir waren
alle erleichtert,
als wir endlich vor 
dem wunderschönen
standen!

Die Aussicht von der Terrasse war nicht weniger
bewundernswert!


Aber erstmal wurde was zu Trinken bestellt!


 Und schon bald standen vor uns dampfende "Kaasspatzln"

 flaumige Spinatknödel


 und knackige Salate!


Ein Gaumenschmaus sondergleichen!!!

Wir mussten uns aber auch noch durch die "Kuchenkarte" probieren:

Mein Favorit war der Zwetschgenblechkuchen mit Streußel!

Apfel-Zimt war auch nicht zu verachten.
Die restlichen Kuchen haben es gar nicht vor meine Linse geschafft,
schwupp und weg waren sie in den hungrigen "Mäulern" 
meiner Arbeitskollegen verschwunden.

Wir hatten es so gemütlich und lustig!
Aber das viele Essen machte uns auch müde 
und so beschlossen ein paar von uns,
dieses traumhafte Kaisertal zu erkunden.
Also eher gemütlich durch zu spazieren...;-)







Das tat uns gut! 
Dank der Adleraugen unseres Waldaufsehers konnten wir nach langem
"Dahinstarren" und "Augenzusammenkneifen" sogar ein Reh erblicken! 
Aber BIS wir es sahen, war es dann doch
zu schnell weg, um noch ein brauchbares Foto zu schießen!


Die 300 Stufen wurden wieder in Angriff genommen.
Unser Chef meinte, wer unten angekommen ist und falsch
mitgezählt hat, muss eben nochmal hochlaufen
und von vorne anfangen zu zählen!

Ja... klar...!

Der Bus brauchte uns wieder zurück nach Innsbruck wo wir noch in einer
Pizzaria "einkehrten". Hunger hatte ich nun wahrlich keinen mehr.
Einen Teller Minestrone verdrückte ich denn noch...

Also meine Lieben! Es hat mich sehr gefreut!
War mir ein Volksfest!
Gerne wieder!

Feinen, gemütlichen Abend Euch allen!
Alles Liebe!
Bettina

Follower

Über mich

Seitenaufrufe

Suche

Meine Blog-Liste

Powered by Blogger.