Sonntag, 29. Mai 2016

Kräutergarten


Hallo meine Lieben!

Hach was soll ich sagen...wo bleibt die Zeit!
Mein letzter Blogeintrag ist schon 10 Tage her!!!
Schande...!
Ich war nicht untätig...aber ich kann Euch so vieles noch nicht
zeigen...! Z.B. werde ich mit 2 ganz lieben, kreativen Mädels
heuer am 1. August einen Stand machen. 
Für die, die es nicht wissen:
1. August ist der Schweizer Nationalfeiertag.
Dafür bin ich schon fleißig beim vorbereiten...

Aber ich will hier ja nicht nur schreiben sondern auch Fotos zeigen!
Und damit kommen wir zum heutigen Blogeintrag:
Beim Titel tat ich mich schwer...

zur Auswahl standen:

Kräuter in der Europalette
oder
Pimp my Europalette
oder
Opa ist der Beste!
etc.

Aber ich zeig Euch mal ein Foto, dann wisst 
Ihr, was ich meine ;-)


Na...? Ich hab nicht übertrieben!

Diese ehemalige Europalette könnte man sich doch
glatt ins Wohnzimmer hängen!
So schön und sauber ist die!
Waaaahnnsinnn!!!
Unser Opa eben ;-)
Ihr kennt ihn und seine Werke ja schon von diversen 
Einträgen hier...
die Sterne, die Pilze, die Hasen usw.

Letztes Jahr jabe ich in der Zeitschrift
LandIDEE  diesen "Palettengarten" gesehen und wusste,
sowas will ich nächstes Frühjahr auch. Die Palette war schnell 
besorgt und Opa sollte sie noch fertigstellen.
Nun, genau wie er ist, hat er die nicht so geraden Bretter
kurzerhand ausgetauscht und die unschönen und schiefen
Blöcke ebenfalls ersetzt. So entstand dann diese Luxusvariation
eines "Palettengartens"!
Fix fertig, mit Folie ausgekleidet und mit Löcher versehen, damit
das überschüssige Gießwasser abfließen kann, brachte er mir
die Palette gestern Abend vorbei. Ich musste sofort anfangen,
sie zu bepflanzen. Die Männer verstanden nicht, warum ich sie nicht
"streichen" wollte. Wäre doch schöner. Aber mir gefällt die so wie sie ist...
Finde es schade, wenn man sie überstreicht. Vielleicht mal in ein
paar Jahren dann. 

In den freien Stellen habe ich Brunnenkresse-
und Radieschensamen gesät. Zeige Euch in ein paar Wochen,
ob die auch sprießen...!

Ich bin schlichtweg begeistert!
Hoffe, heute hällt sich das Gewitterwetter in Grenzen.
Hagel- so wie gestern- kann ich und vor allem
mein neuer Kräutergarten nicht gebrauchen!!!

Ich wünsche Euch noch einen feinen Sonntag!

Alles Liebe und danke für´s Vorbeischauen!

Bettina

2 Kommentare:

Monika Denoth hat gesagt…

Des schaut jo super aus, konn i mit'm Opa mal Kaffee trinka? Will houba... An liaba Gruass

Fräulein Lampe hat gesagt…

Das hat der Opa super hinbekommen.
Ich wünsche dir noch viel Freude mit deiner Palette.
Liebe Grüße
Meli

Follower

Über mich

Seitenaufrufe

Suche

Meine Blog-Liste

Powered by Blogger.