Sonntag, 10. September 2017

Ascona - Lago Maggiore- 3.0


Sonntag Morgen - vor einer Woche- 
die Sonne lachte vom kitschblauem Himmel!

Guten Morgen Ihr Lieben!
Hier kommt - wer noch mag und noch nicht genug hat-
der 3. Teil unseres Ascona-Wochenendes:

Nach dem wir uns am köstlichen Frühstückbuffet bedient und
gestärkt hatten - was ja weiss Gott nicht nötig gewesen wäre nach
 dem gestrigen Abendessen!!! - erkundeten wir Ascona.

Erst mal gings über die unzähligen Treppchen und durch enge
 Gässchen ins "Villenviertel" hoch





Der Ausblick über den Lago Maggiore war einfach traumhaft!


In manche Anwesen konnte man einen kleinen Blick reinwerfen




Die Sonne brachte den See so richtig schön zum Glitzern.


Die Rolls Royce in der Fußgängerpromenade

passten dahin wie


von einem Künstler in Szene gesetzt!



Wir überlegten kurz, unsere Füße ins Wasser zu halten...
aber so warm war es dann doch nicht!





Ich trau mich fast nicht, den folgenden Satz zu schreiben...
aber...
nach einem kleinen Snack zu Mittag (!!!)
starteten wir die Heimreise an.

Je weiter weg wir waren...
je näher wir dem Flüelapass kamen...
um so schneller sank die Außentemperatur!
Was zwischen den Wolken hervorblitzte ließ mir die Haare
zu Berge stehen und mein leichtes Sommerkleid und ich fingen
fast ein bisschen an zu zittern:



Das war ein extremer Unterschied zu heute Vormittag:

Pfui Teufel kann ich da nur sagen!

Aber unter dem Strich war es ein sehr gelungenes und einfach
herrliches Wochenende!
Danke an alle, die das ermöglicht haben!

Kommt gut in die neue Woche!

Alles Liebe und danke für´s Vorbeischauen!

Bettina

0 Kommentare:

Follower

Über mich

Seitenaufrufe

Suche

Meine Blog-Liste

Powered by Blogger.