Sonntag, 5. März 2017

Von alten Malkasten und neuem Leben


Herzlichen Willkomme an diesem Sonntag morgen!

Eeeennnddlich kam ich dazu, die neuen "Schätzchen" von 
Stampin UP auszuprobieren!

Als erstes kam das Set "Moon Baby" zum Einsatz. 
Ich bin schon lange am hin und her überlegen, welche "Babystempel" 
ich mir zulegen soll. Und jetzt habe ich ein ganz süßes gefunden.
Die Schriftstempel sind zwar in englisch, aber ich denke,
die versteht jeder!
Ich habe die Babys mit dem Wassertankpinsel ausgemalt. 
Dann schoss es mir wie ein Blitz: in meiner Zeit zur Ausbildung als Floristin 
hatte ich einen Malkasten, der sehr teuer war und den ich wirklich in Ehren 
gehalten habe, denn ich musste ihn 
mir von meinem Lehrlingsgehalt kaufen!!! 

O.K. ein paar wenige "Gebrauchsspuren" hat er schon...hihih.!


Das besondere an den Farben- man kann sie total gute mit einem Pinsel kombinieren.
Man malt etwas aus und kann dann die harten Kanten und die Unebenheiten
mit einem Pinsel ausbessern und "weich machen" und die Konturen verwischen.
Also ideal für meine Ideen...


Bei dieser Karte sind sogar alle 3 neuen Stempelset´s zum
Einsatz gekommen:
"Moon Baby"
 "Angebracht"
 und "Delicate Details".


Hier habe ich das schlafende Baby auf dem Mond ausgeschnitten
und mit "3-D-Pads" aufgeklebt.


Auch die Kuscheltiere bekamen Farbe und kamen somit zum Einsatz!
Mein Vorrat von Babykarten ist wieder aufgefüllt!


Macht Euch einen feinen Sonntag!

Alles Liebe und DANKESCHÖN für´s Vorbeischauen!
Bettina

2 Kommentare:

Monika Denoth hat gesagt…

Wow so schön, ist schon gut wenn man so kostbare Schätze ausgraben kann, wünsche Euch einen guten Wochenstart und sende liebe Grüsse Monika

Bettina Heis hat gesagt…

Vielen Danke liebe Moni für deinen netten Kommentar!
Wünsch Dir auch einen guten Start...und hoffe, der Winter bei Euch oben wird dem Frühling möglichst bald weichen!
GLG
Bettina

Follower

Über mich

Seitenaufrufe

Suche

Meine Blog-Liste

Powered by Blogger.