Mittwoch, 16. November 2016

Die erste Advent-Weihnachts-Deko


Wunderschönen guten Morgen!

Hach, wir haben  ja schon Mittwoch, das heißt,
die Woche ist schon fast geschafft!
Aber es heißt auch, dass ich schon wieder viel zu lange
meinen Blog vernachlässigt habe...ich wurde schon von 
mehreren darauf angesprochen, dass ich nachlasse ;-)
Nicht, dass ich tatsächlich untätig rumsitze...
aber in weniger als 2 Wochen haben wir unseren Stand beim
Inzinger Weihnachtsmarkt und so langsam bekomme ich
STRESSSSSS.....!

****

Gestern durfte ich bei einer Bekannten meine
eingestaubten Floristik-Kenntnisse hervorholen und
etwas Weihnachtsflair in Ihre Wohnung bringen.
Noch bevor ich anfing, habe ich ein Duftöl über die
Decke geschüttet...peinlich!
Natürlich hat auch mein Pulli und die Hose was abbekommen und ich roch
Abends noch nach Orange ;-)

Sie hat eine Kranzunterlage in weiß,
darauf kommt ein frischer Kranz und dann nochmal ein
Kleinerer drauf. Den frischen ließ sie beim Floristen binden.
Der ist etwas klein ausgefallen und so entschieden wir,
den 3. einfach weg zu lassen und den Frischen in Silber und Pink
zu dekorieren:


Ist der "Glitzerpaillettenpipmatz" nicht süss...

****

Beim Eingang, auf dem Schuhschrank in "Hochglanz Weiß"
stand eine ganz tolle Vase, einer jungen Designerin.
Das faszinierende daran ist, dass man sie antippen kann und sie schaukelt
hin und her und pendelt sich dann wieder ein.

Daneben haben wir einen Teller gefüllt
mit diversen Koniferen, Kugeln, Zapfen und einer Kerze.


Ich finde die Kerze im warmen braun nicht unpassend,
aber sie wird noch durch eine rote ausgetauscht.

****

Aus Taxus, Thujen und Kiefern machte ich noch einen Strauß.
Darin findet sich gold bespritzter Eucalyptus...


Leucospermum und Kupfersterne-

Auf dem Sideboard machte sich der Strauß
in warmen Farben richtig gut!


Ich war zufrieden!

Hingegen wird es bei mir zu Hause nur langsam weihnachtlich...
Aber ich habe mir fest vorgenommen, am kommenden Wochenende 
meine Schätzchen aus dem Keller zu holen. 
Für die einen unter Euch mag es noch früh sein,
aber am nächsten Wochenende stehe ich dann schon mit
Adele und Tanja am Inzinger Weihnachtsmarkt!

So, dann wünsch ich Euch was!
Alles Liebe
Bettina

0 Kommentare:

Follower

Über mich

Seitenaufrufe

Suche

Meine Blog-Liste

Powered by Blogger.