Mittwoch, 23. Dezember 2015

Gruß vom Christkind


 Hallo!
Viele von Euch haben ja diese Woche schon Urlaub!
Manche müssen heute noch arbeiten!
Und ein paar sogar morgen bis Mittag.
Ich und meine lieben Kolleginnen auch.
Ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen,
was gebasteltes mitzubringen.

Für die "direkten" Kolleginnen habe ich...
erst mal Sterne/Schneeflocken gestempelt, embossed, gestanzt
und zusammengeklebt.


...in Gold und Kandiszucker


und hier in Silber und Blautöne.

Die Tüten wurden mit gebrannten Mandeln gefüllt
und der Stern kam vorne drauf:

viel mehr braucht es meiner Meinung nicht!
Der Stern wirkt doch am besten ohne viel Drumrum!

Dann habe ich noch kleine Schenklis gewerkelt,
wobei ich natürlich auch 100 hätte basteln können...
aber ich habe es stark eingegrenzt...
die Zeit war nicht unbedingt auf meiner Seite!


Die Säckchen waren ebenfalls mit gebrannten Mandeln befüllt.
Die mag doch jeder, oder?


Rezepte gibt es ja 100-te.
Ich hab bei meiner "Food-Bloggerin des VERTRAUENS" ;-)
nachgesehen und das für sehr gut befunden:

200g Zucker
100ml Wasser
1 große Prise Zimt
200g ganze Mandeln (mit Haut)

1.) Zucker, Wasser und Zimt in eine Pfanne geben und zum Kochen bringen.
2.) Die Mandeln dazu geben, Temperatur auf mittlere Hitze reduzieren und alles köcheln
lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist und die Mandeln gut von
der Zuckermasse überzogen sind und karamellisierten.

3.) Die Mandeln auf Backpapier geben und abkühlen lassen

Klingt nach einer schnellen Sache, aber man rührt doch ganz schön lange...ufff! 
Aber es lohnt sich!



Ich wünsch Euch was...
ein braves Christkind morgen!


Erlebt die Zeit mit lieben Menschen
in harmonischer und friedlicher Runde!
Lasst uns dankbar und auch ein wenig demütig sein, 
dass wir gesund sind und uns haben!


Alles, alles Liebe!!!
Bettina

2 Kommentare:

Monika Denoth hat gesagt…

Wow, so schön, hoffe die Beschenkten schätzen Deine Arbeit. Die Sterne sind mega schön geworden, Kompliment. Das mit den Mandeln ist so eine Sache, schmecken wunderbar, aber der Aufwand ist wirklich nicht zu unterschätzen, hab 2 kg gemacht, da steht Frau schon etwas länger in der Küche. Auch Euch schöne, erholsame Feiertage und liebe Grüsse Monika

Bettina Heis hat gesagt…

Liebe Monika! Danke für deine schönen Worte, deine Weihnachtskarte und und und! Ich hab nur 1kg gemacht, aber das reicht auch!
Melde mich am Wochenende...habe Geschenke in "A4-Format" für dich und sonst noch ein paar...
Schöne Weihnachten und bis bald

Über mich

Seitenaufrufe

Suche

Meine Blog-Liste

Powered by Blogger.